KNOWLEDGE DISCOVERY

Video

Digitalisierung der Wissenschaft mit Informatik – ZBW-Forschung kurz und verständlich erklärt

Erforschung neuer Suchparadigmen

Die Forschungsergebnisse zu neuem Nutzungsverhalten gehen direkt in die Entwicklung neuer Technologien ein. Einen Schwerpunkt bildet dabei die Erschließung unbekannter, fachlicher Zusammenhänge zwischen digitalen Objekten aus großen Dokumentkorpora im World Wide Web.

Heutige Suchtechnologien basieren meist darauf, dass als Ergebnis auf eine Suchanfrage solche Dokumente geliefert werden, die möglichst häufig den in der Suchanfrage verwendeten Suchbegriff enthalten. Dokumente, die den Suchbegriff nicht enthalten, aber Inhalte zu einem verwandten Thema umfassen und daher relevant sein können, finden sich bei diesem Suchparadigma nicht in der Trefferliste einer Suchanfrage. In diesem Kontext ist die Erforschung neuer Suchparadigmen Gegenstand des dritten Forschungsschwerpunkts Knowledge Discovery (Wissenserschließung).

Die Forschungsgruppe arbeitet dabei eng mit der Abteilung "Innovative Informationssysteme und Publikationstechnologien (IIPT)" innerhalb der ZBW zusammen.