28.11.16 06:59

SWIB16 – Internationale Fachkonferenz Semantic Web in Libraries

Die ZBW – Leibniz-Informationszentrum Wirtschaft und das Hochschulbibliothekszentrum des Landes Nordrhein-Westfalen (hbz) laden zur achten Konferenz zum Thema Semantic Web und Linked Open Data ein – SWIB16 findet vom 28. bis 30. November 2016 in Bonn statt – Keynote Speaker sind Ivan Herman, World Wide Web Consortium (W3C), und Andromeda Yelton

hbz - Wissen,  Information, Innovation

Kiel/Hamburg/Köln, den 25. November 2016:
Kommende Woche ist es wieder soweit. Über 170 Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden vom 28. bis zum 30. November zur jährlichen Fachkonferenz „Semantic Web in Libraries“ in Bonn erwartet. Die Workshops am 30. November 2016 sind zum Teil bereits seit Wochen ausgebucht.

Zu den Highlights der internationalen Konferenz „Semantic Web in Libraries“ gehören die Keynotes Ivan Herman vom World Wide Web Consortium (W3C) und Andromeda Yelton, Software-Entwicklerin im Bibliotheksumfeld. Ivan Herman wird über die Zukunft von Publikationen unabhängig von ihrem Medium sprechen. Er wird in seiner Keynote erörtern, wie die derzeitige Trennung zwischen einem transportierbaren Offline- und einem webbasierten Online-Dokument gänzlich verschwinden kann. Andromeda Yelton hin gegen fokussiert in ihrer Keynote am zweiten Tagungstag das Thema Community Building in Open-Source-Projekten.

Am 28. November 2016 bietet die SWIB16 wieder einen Workshoptag mit insgesamt sechs parallelen Workshops. Nicht nur LOD-Spezialisten, auch Einsteiger/innen können hier Einführungen in neue Tools und Technologien oder in Linked Open Data allgemein finden.

Die ZBW und das hbz als Veranstalter der SWIB16 laden Medienvertreterinnen und -vertreter herzlich ein, über die SWIB1 zu berichten.

Programm
Referentenübersicht
Twitter:
Twitter Hashtag: #swib16

Veranstaltungsort:
Friedrich Ebert-Stiftung Bonn, Bonner Haus
Godesberger Allee 149
53175 Bonn
Web

Über die SWIB:

Seit 2009 veranstaltet die ZBW zusammen mit dem Hochschulbibliothekszentrum des Landes Nordrhein-Westfalen (hbz) die internationale Konferenz „Semantic Web in Bibliotheken“, kurz SWIB.

Die SWIB (www.swib.org) ist eine Konferenz, die sich in Vorträgen, Diskussionen und Workshops sowohl wissenschaftlich als auch alltagspraktisch mit den übergeordneten Themen Semantic Web, Linked Open Data und webbasierter Wissenschaftskommunikation beschäftigt. Jedes Jahr werden hochrangige internationale Speaker geladen.

Seit 2012 wird die Tagung in englischer Sprache abgehalten und heißt „Semantic Web in Libraries“.

Presseeinladung im PDF-Format