AUSBILDUNG ZUR BUCHBINDERIN ODER ZUM BUCHBINDER IN DER FACHRICHTUNG EINZEL- UND SONDERFERTIGUNG

Bei der Ausbildung zur Buchbinderin oder zum Buchbinder handelt es sich um eine staatlich anerkannte Berufsausbildung.

Die ZBW bildet in der Fachrichtung Einzel- und Sonderfertigung aus.

Ausbildungsdauer/-orte:

  • 3 Jahre in Kiel (Berufsschulunterricht findet im Blockunterricht in der Landesberufsschule in Neumünster statt)
  • Die Ausbildung wird im dualen System durchgeführt, d.h. der praktische Teil erfolgt in der Buchbinderei der ZBW und die theoretischen Inhalte werden in der Berufsschule vermittelt

Ausbildungsinhalte/-schwerpunkte:

  • Binden von Bibliotheksbänden nach RAL
  • Gestalten und Herstellen buchbinderischer Erzeugnisse
  • Fertigen von Behältnissen
  • Einrahmen und Aufziehen von Plakaten
  • Instandsetzen von Büchern und Objekten

Arbeitsgebiete:

  • Fadenheften und Klebebinden
  • Schneiden am Planschneider
  • Berechnen und Zuschneiden von Bezugsmaterialen
  • Verarbeiten von Leder und Pergament

Voraussetzungen für eine Ausbildung in der ZBW:

  • Mindestens ein sehr guter Hauptschulabschluss
  • Interesse am Umgang mit Büchern
  • Freude am handwerklichen Arbeiten
  • Geduld beim Verarbeiten von empfindlichen Materialien
  • Teamfähigkeit

Bei Interesse an einer Ausbildung zur Buchbinderin oder zum Buchbinder in der ZBW oder weiteren Fragen wenden Sie sich gern an die rechts genannte Ansprechpartnerin.

Bitte beachten Sie zu gegebener Zeit auch die entsprechenden Stellenangebote.