Studentische Hilfskraft (m/w/i/t) oder wissenschaftliche Hilfskraft, BA (m/w/i/t)

Wir suchen für die Redaktion unserer wirtschaftswissenschaftlichen Zeitschriften am Standort Hamburg zum nächstmöglichen Termin Sie als

studentische Hilfskraft (m/w/i/t) oder wissenschaftliche Hilfskraft, BA (m/w/i/t)

Die Stelle ist nach § 14 Absatz 2 TzBfG befristet bis zum 28.02.2023 Der Umfang der Tätigkeit umfasst 40 Stunden/Monat. Die Stundenvergütung beträgt bei studentischen Hilfskräften 10,- € bei wissenschaftlichen Hilfskräften mit Bachelorabschluss 11,- €.

Ihre Aufgaben …

  • Aufbereitung der historischen Beiträge im Wirtschaftsdienst
  • Nachbearbeitung der Zeitschriften für die Website
  • Pflege von Datenbank und Websites
  • Vorbereitung und Betreuung von Veranstaltungen

Ihr Profil …

Erforderlich sind:

  • Studium eines wirtschaftswissenschaftlichen Studiengangs
  • Interesse an wirtschaftspolitischen Zusammenhängen
  • sorgfältige Arbeitsweise, Flexibilität, Teamfähigkeit
  • hohe Technik­, Internet­ und Medienaffinität
  • gute Deutsch­ und gute Englischkenntnisse

Da das Aufgabengebiet eine umfangreiche Einarbeitung erfordert, ist eine Beschäftigung von weniger als einem Jahr nicht sinnvoll.

Erwünscht sind:

  • idealerweise Erfahrungen mit Content­-Management-­Systemen und HTML
  • Spaß an der Vernetzung in der (studentischen) Community
  • möglichst Kenntnisse von Programmen der Adobe Suite (InDesign, Illustrator, Dreamweaver, Photoshop) und im Bereich Grafik und Layout

Die Bereitschaft zur Teilnahme an Konferenzen und Abendveranstaltungen wird erwartet.

Unser Angebot…

  • Bezug zu VWL­-Themen
  • Einblicke in die Erstellung wissenschaftlicher Zeitschriften
  • Arbeit in dem sehr netten und motivierten Team C1
  • abwechslungsreiche Tätigkeiten, vielseitiges Themenspektrum mit eigenen Projekten
  • sehr gute Arbeitsbedingungen mit einem Arbeitsplatz in Uni­-Nähe und flexiblen Arbeitszeiten
  • ein gefördertes Jobticket des öffentlichen Personennahverkehrs
  • Chancengleichheit und Vereinbarkeit von Beruf und Familie

Sie fühlen sich angesprochen?

Dann machen Sie jetzt den nächsten Schritt und bewerben Sie sich online (Kenn-Nr. C1-01).

Sie haben Fragen?

Dann wenden Sie sich gern an Cora Wacker-Theodorakopoulos (c.wacker[at]zbw.eu, Tel. 040-428 34-304).

Die Gesundheit aller hat für uns oberste Priorität, daher werden wir die Vorstellungsgespräche digital führen.

Vielfalt ist einer unserer zentralen Organisationswerte. Deshalb begrüßen wir Bewerbungen, unabhängig von Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion und Weltanschauung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.

Die ZBW setzt sich für die Beschäftigung von Menschen mit Behinderungen ein. Schwerbehinderte und ihnen Gleichgestellte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Weitere Hinweise zu unserem Bewerbungsprozess finden Sie auf unserer Karriereseite.

Bitte senden Sie uns Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung – auf die Vorlage von Lichtbildern/Bewerbungsfotos verzichten wir ausdrücklich und bitten daher hiervon abzusehen - bis zum 18.01.2022.

Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!

Jetzt bewerben!

Stellenausschreibung als PDF herunterladen [nicht barrierefrei]