studentische Hilfskraft oder wissenschaftliche Hilfskraft, BA

Wir suchen am Standort Kiel  zum 15.02.2023 oder zum nächst möglichen Termin für unser Projekt YES! – Young Economic Solutions eine

studentische Hilfskraft oder wissenschaftliche Hilfskraft, BA

Die Stelle ist zunächst nach § 14 Absatz 2 TzBfG befristet zunächst für 6 Monate mit Option auf Verlängerung. Der Umfang der Tätigkeit umfasst 28 Stunden/Monat. Die Stundenvergütung beträgt bei studentischen Hilfskräften 12,- € bei wissenschaftlichen Hilfskräften mit Bachelorabschluss  13,-€.

Ihre Aufgaben …

  • Durchführung, Planung und Nachbereitung von Web-Seminaren mit (internationalen) Schulteams
  • Erstellung von (Konferenz-)Materialien
  • Kontaktaufbau und -pflege zu teilnehmenden Schulen
  • allgemeine Recherchetätigkeiten und Büroorganisation
  • ggf. Vorbereitung und Begleitung von Regionalfinale und (internationalem) Finale

Ihr Profil …

Erforderlich sind:

  • Studium eines sozialwissenschaftlichen Studiengangs oder Lehramt, gern mit Wirtschaftsbezug, Wirtschaftsinformatik
  • sehr gute Kenntnisse der Office-Anwendungen
  • sehr gute Deutschkenntnisse (C2-Niveau) in Wort und Schrift
  • sehr gute Englischkenntnisse (B2-Niveau) in Wort und Schrift
  • eine hohe Kommunikationsfähigkeit
  • eine sorgfältige, selbstständige Arbeitsweise und Teamfähigkeit
  • Interesse, sich in neue Themenfelder einzuarbeiten

Erwünscht sind:

  • Interesse an wirtschaftspolitischen Zusammenhängen
  • Erfahrung mit Videokonferenztools (z.B. Zoom)
  • Erfahrung im Umgang mit Content Management Systemen (CMS) oder die Bereitschaft sich in diese einzuarbeiten

Die Bereitschaft zu gelegentlichen Tageseinsätzen am anderen Standort und zu Dienstreisen wird erwartet.

Unser Angebot…

  • eine spannende Tätigkeit in einem vielfältigen Umfeld, in dem Sie Ihre Ideen direkt in die Praxis einbringen können und in dem sowohl Teamarbeit als auch Raum für persönliche Weiterentwicklung zentrale Bestandteile sind
  • ein gefördertes Jobticket des öffentlichen Personennahverkehrs
  • ein Arbeitsplatz an der Kieler Förde in einem sympathischen Team
  • flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit, aus dem Homeoffice zu arbeiten
  • Chancengleichheit und Vereinbarkeit von Beruf und Familie

Sie fühlen sich angesprochen?

Dann machen Sie jetzt den nächsten Schritt und bewerben Sie sich online (Kenn-Nr. C4-04).

Sie haben Fragen?

Dann wenden Sie sich gern an Stefanie Krambeck (s.krambeck@remove-this.zbw.eu, Tel. 0431 8814 292).

Die Gesundheit aller hat für uns oberste Priorität, daher werden wir die Vorstellungsgespräche digital führen.

Vielfalt ist einer unserer zentralen Organisationswerte. Deshalb begrüßen wir Bewerbungen, unabhängig von Ihrer Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, geschlechtlicher Identität, geschlechtlichen Ausdrucks und/oder geschlechtlicher Merkmale, Religion und Weltanschauung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.

Die ZBW setzt sich für die Beschäftigung von Menschen mit Behinderungen ein. Schwerbehinderte und ihnen Gleichgestellte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Weitere Hinweise zu unserem Bewerbungsprozess finden Sie auf unserer Karriereseite.

Bitte senden Sie uns Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung – auf die Vorlage von Bewerbungsfotos verzichten wir ausdrücklich und bitten daher hiervon abzusehen -  bis zum 15.12.2022.

Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!