Prof. Dr. Klaus Tochtermann für zweite Mandatsphase in den Rat für Informationsinfrastrukturen berufen

Prof. Dr. Klaus Tochtermann wurde von der Bundesministerin für Bildung und Forschung Anja Karliczek sowie der Senatorin Prof. Dr. Eva Quante-Brandt, Senatorin für Wissenschaft, Gesundheit und Verbraucherschutz der Freien Hansestadt Bremen, als Vertreterinnen der Gemeinsamen Wissenschaftskonferenz (GWK) für eine zweite Mandatsphase in den Rat für Informationsinfrastrukturen (RfII) berufen.