(Projekt)Assistenz der Leitung Finanzmanagement (m/w/i/t)

Die ZBW - Leibniz-Informationszentrum Wirtschaft ist eine forschungsbasierte Informationsinfrastruktur für die Wirtschaftswissenschaften und Mitglied der Leibniz-Gemeinschaft. Die Einrichtung ist eine der weltweit größten ihrer Art und beherbergt mehr als 4 Millionen Medieneinheiten. Zudem ermöglicht sie den Zugang zu ca. 2,2 Millionen digitalen Volltexten. Die ZBW ist wissenschaftlich an die Christian-Albrechts-Universität zu Kiel angegliedert.

Wir suchen am Standort Kiel  zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unsere Verwaltung Sie als

(Projekt)Assistenz der Leitung Finanzmanagement (m/w/i/t)

Das Entgelt erfolgt je nach Qualifikation bis zur EG 9b TV-L (Vollzeit – zzt. 38,7 Stunden/Woche). Die Stelle ist gem. § 14 Absatz 1 Teilzeit- und Befristungsgesetz (TzBfG) zunächst auf 3 Jahre befristet, mit Option auf Verlängerung.

Ihre Aufgaben …

  • selbstständige Bearbeitung von Projekten
  • Recherche und Aufbereitung von Informationen und Entscheidungsvorlagen  
  • administrative und organisatorische Unterstützung der Leitung Finanzmanagement 
  • kaufmännische Unterstützung für das Finanzmanagement  
  • Erstellung von Berichten und Auswertungen 

Ihr Profil …

Erforderlich sind:

  • erfolgreich abgeschlossene kaufmännische oder steuerrechtliche Berufsausbildung oder eine andere vergleichbare Ausbildung mit diesem Schwerpunkt, wie z. B. Betriebswirt:in/ Finanzwirt:in oder ein abgeschlossenes Studium mit einem wirtschaftlichen Schwerpunkt (Bachelor)
  • Kenntnisse im Rechnungswesen
  • ausgeprägte Leidenschaft für Zahlen und ein gutes Verständnis hierüber
  • sorgfältige Arbeitsweise und eine ausgeprägte Dienstleistungsorientierung
  • souverän im Umgang mit den gängigen Office Softwareprodukten
  • gute Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache in Wort und Schrift
  • kommunikations- und organisationsstark und Sie arbeiten gerne im Team

Erwünscht sind:

  • Berufserfahrung im Finanzbereich
  • Erfahrung in der Projektkoordination
  • Kenntnisse im öffentlichen Haushaltsrecht
  • Kenntnisse im Fördermittelmanagement
  • Anwendungskenntnisse in einer Buchhaltungssoftware
  • Erfahrung im (digitalen) Dokumentenmanagement
  • steuerliches Fachwissen

Die Bereitschaft zu gelegentlichen Tageseinsätzen am anderen Standort und zu Dienstreisen wird erwartet.

Unser Angebot…

  • eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem spannenden Umfeld, das Ihnen Raum für Ihre persönliche Weiterentwicklung gibt
  • die Altersvorsorge für den öffentlichen Dienst (VBL)
  • ein gefördertes Jobticket des öffentlichen Personennahverkehrs
  • ein Arbeitsplatz an der Kieler Förde in einem sympathischen Team
  • Teilzeitbeschäftigung ist in Abhängigkeit mit den betrieblichen Erfordernissen grundsätzlich möglich.
  • Chancengleichheit und Vereinbarkeit von Beruf und Familie

Sie fühlen sich angesprochen?

Dann machen Sie jetzt den nächsten Schritt und bewerben Sie sich online (Kenn-Nr.Vw-03).

Sie haben Fragen?

Dann wenden Sie sich gern bis 20.05.2022 an Frau Sabine Kasch (s.kasch@remove-this.zbw.eu , Tel. 0431/8814-242) ab 21.05.2022 an Frau Laura Mohr (l.mohr@remove-this.zbw.eu, Tel. 0431/8814-241).

Die Gesundheit aller hat für uns oberste Priorität, daher werden wir die Vorstellungsgespräche digital führen.

Vielfalt ist einer unserer zentralen Organisationswerte. Deshalb begrüßen wir Bewerbungen, unabhängig von Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion und Weltanschauung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.

Die ZBW setzt sich für die Beschäftigung von Menschen mit Behinderungen ein. Schwerbehinderte und ihnen Gleichgestellte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Weitere Hinweise zu unserem Bewerbungsprozess finden Sie auf unserer Karriereseite.

Bitte senden Sie uns Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung – auf die Vorlage von Lichtbildern/Bewerbungsfotos verzichten wir ausdrücklich und bitten daher hiervon abzusehen -  bis zum 02.06.2022.

Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!

Stellenausschreibung als PDF herunterladen [PDF nicht barrierefrei]