Wirtschaftsdienst und Intereconomics feiern ihre Jubiläen mit internationaler Fachkonferenz

Anfang Oktober begingen die Zeitschriften Wirtschaftsdienst und Intereconomics ihr 100- beziehungsweise 50-jähriges Bestehen in Berlin mit der internationalen wirtschaftswissenschaftlichen Konferenz "Neues Wachstum für Europa". Die Gäste aus Wissenschaft, Wirtschaft und Politik beleuchteten in Vorträgen, Workshops und einer Podiumsdiskussion insbesondere die Aspekte Investitionsprogramme, Krisenbewältigung und Wachstumspotenziale.


Deborah Revoltella, European Investment Bank
Foto: Oliver Lang

Bilder des Abends
Weitere Informationen