Studentische Hilfskraft (m/w/i/t) oder wissenschaftliche Hilfskraft, BA (m/w/i/t)

Für unseren Standort Hamburg.

Die ZBW gibt die beiden wirtschaftswissenschaftlichen Zeitschriften „Wirtschaftsdienst – Zeitschrift für Wirtschaftspolitik“ und „Intereconomics – Review of European Economic Policy heraus. Die Redaktion dieser beiden Zeitschriften sucht am Standort Hamburg zum 1.4.2020 Sie als

studentische Hilfskraft (m/w/i/t) oder wissenschaftliche Hilfskraft, BA (m/w/i/t)

Die Stelle ist nach § 14 Absatz 2 TzBfG befristet bis zum 31.3.2022. Der Umfang der Tätigkeit umfasst 10 Stunden/Woche. Die Stundenvergütung beträgt bei studentischen Hilfskräften 10,- €, bei wissenschaftlichen Hilfskräften mit Bachelorabschluss 11,- €.

Ihre Aufgaben …

  • Nachbearbeitung der Zeitschriften für die Website
  • Pflege von Datenbank und Websites
  • Vorbereitung und Betreuung von Veranstaltungen
  • Pflege des Veranstaltungskalenders
  • Recherche

Ihr Profil …

Erforderlich sind:

  • Studium eines wirtschaftswissenschaftlichen Studiengangs
  • Interesse an wirtschaftspolitischen Zusammenhängen
  • sorgfältige Arbeitsweise, Flexibilität, Teamfähigkeit
  • hohe Technik­-, Internet-­ und Medienaffinität
  • sehr gute Deutsch-­ und gute Englischkenntnisse

Da das Aufgabengebiet eine umfangreiche Einarbeitung erfordert, ist eine Beschäftigung von weniger als einem Jahr nicht sinnvoll.

Erwünscht sind:

  • idealerweise Erfahrungen mit Content­Management­Systemen und HTML
  • Spaß an der Vernetzung in der (studentischen) Community
  • möglichst Kenntnisse von Programmen der Adobe Suite (InDesign, Illustrator, Dreamweaver, Photoshop) und im Bereich Grafik und Layout

Die Bereitschaft zur Teilnahme an Konferenzen und Abendveranstaltungen wird erwartet.

Unser Angebot…

  • Bezug zu VWL­-Themen
  • Einblicke in die Erstellung wissenschaftlicher Zeitschriften
  • Arbeit in einem sehr netten und motivierten Team
  • abwechslungsreiche Tätigkeiten, vielseitiges Themenspektrum mit eigenen Projekten
  • sehr gute Arbeitsbedingungen mit einem Arbeitsplatz in Uni­Nähe und flexiblen Arbeitszeiten
  • Chancengleichheit und Vereinbarkeit von Beruf und Familie

Sie fühlen sich angesprochen?

Dann machen Sie jetzt den nächsten Schritt und bewerben Sie sich online (Kenn-Nr. C1-01).

Sie haben Fragen?

Dann wenden Sie sich gern an Cora Wacker-Theodorakopoulos (c.wacker@remove-this.zbw.eu, Tel. 040-428 34 304).

Bitte senden Sie uns Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung – auf die Vorlage von Lichtbildern/Bewerbungsfotos verzichten wir ausdrücklich und bitten daher hiervon abzusehen - bis zum 24.02.2020.

Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!

Jetzt bewerben

Stellenausschreibung als PDF herunterladen