Wiss. Fachreferent*in im Bestandsmanagement/Lizenzmanagement

Für unseren Standort Kiel.

Die Abteilung A1 Wissenschaftliche Dienste ist das wirtschaftswissenschaftliche Kompetenzzentrum der Bibliothek. Sie umfasst das Bestandsmanagement, die inhaltliche Normierung sowie die Informationsdienste.

Mit dem wirtschaftswissenschaftlichen Knowhow ermöglicht und unterstützt die Abteilung A1 u. a. den besseren Zugang zu wirtschaftswissenschaftlich relevanten Informationen und die maßgeschneiderte Informationsverarbeitung für die Nutzerinnen und Nutzer der ZBW. Darüber hinaus verantworten die Wissenschaftlichen Dienste interne Produkte wie die Datenbasis ECONIS sowie b2b-Produkte wie den Standard-Thesaurus Wirtschaft (STW). Im Rahmen der Inhaltlichen Normierung werden die von der ZBW nachgewiesenen wirtschaftswissenschaftlichen Informationen inhaltlich so aufbereitet, dass diese zu bestimmten Themen im Rahmen von Erfassungs- und Retrieval-Prozessen zielgenau gefunden oder vorgeschlagen werden können.

Wir suchen am Standort Kiel zum 01. Januar 2019 oder zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unsere Abteilung im Bereich Bestandsmanagement/Lizenzmanagement Sie als

Wiss. Fachreferent*in im Bestandsmanagement/Lizenzmanagement

Das Entgelt erfolgt nach EG 14 TV-L (Vollzeit – zzt. 38,7 Stunden/Woche).

Ihre Aufgaben…

  • Ermittlung und Beschaffung der in die besonderen Sammelschwerpunkte der Bibliothek fallenden Literatur
  • Mitarbeit im Lizenzmanagement und Koordination der Lizenzierung von Produktpaketen im Bestandsmanagement
  • Entwicklung von Optionen und Empfehlungen zur Ausgestaltung des Transformationsprozesses zu Open Access und Koordination der Zusammenarbeit mit der Abteilung Publikationsdienste
  • gruppenübergreifendes eigenverantwortliches Projektmanagement im Rahmen der Abteilung wissenschaftliche Dienste
  • Inhaltliche Erschließung wirtschaftswissenschaftlicher Literatur mit hohem Schwierigkeitsgrad
  • Informationsvermittlung und wissenschaftliche Beratung

Ihr Profil…

Erforderlich sind:

  • ein erfolgreich abgeschlossenes Universitätsstudium im Bereich der Wirtschaftswissenschaften (z.B. Master oder Diplom)
  • mehrjährige Berufserfahrung in Bereich wissenschaftlicher Bibliotheken
  • Erfahrung mit eigenständiger Projektarbeit und Projektkoordination
  • Kenntnisse zum wirtschaftswissenschaftlichen Publikationsmarkt einschließlich der Transformationsprozesse zu Open Access
  • spezifische Kenntnisse zum Publikationsverhalten und zur wissenschaftlichen Arbeit in den Wirtschaftswissenschaften sowie Verbindungen zur wirtschaftswissenschaftlichen Community und zu Forschungsinstituten
  • Grundverständnis im Umgang mit Daten, fortgeschrittener Umgang mit MS Excel oder ähnlichen Programmen
  • Teamfähigkeit und sehr gute Kommunikationsfähigkeit
  • deutsche und englische Sprache, fließend in Wort und Schrift

Erwünscht sind:

  • didaktische Fähigkeiten und Erfahrung in der wissenschaftlichen Beratung und/oder in der Vermittlung von Informationskompetenz
  • gute Kenntnisse einer weiteren Sprache

Die Bereitschaft zu Tageseinsätzen am anderen Standort und zu Dienstreisen wird erwartet.

Unser Angebot…

  • Eine abwechslungsreiche Tätigkeit, in einem dynamischen und spannenden Umfeld, in dem Teamarbeit, Transparenz, offene Innovationsprozesse und ständige Weiterbildung unverzichtbar sind
  • die Altersvorsorge für den öffentlichen Dienst (VBL)
  • ein Arbeitsplatz an der der Kieler Förde
  • Teilzeitbeschäftigung ist in Abhängigkeit mit den betrieblichen Erfordernissen grundsätzlich möglich.
  • Chancengleichheit und Vereinbarkeit von Beruf und Familie

Sie fühlen sich angesprochen?

Dann machen Sie jetzt den nächsten Schritt und bewerben Sie sich online (Kenn-Nr.A1-03).

Sie haben Fragen?


Dann wenden Sie sich gern an Jens Lazarus (j.lazarus@remove-this.zbw.eu, Tel. +49 40 42834-282).


Bitte senden Sie uns Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung – auf die Vorlage von Lichtbildern/Bewerbungsfotos verzichten wir ausdrücklich und bitten daher hiervon abzusehen – bis zum 20.09.2018.


Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!

Stellenanzeige als PDF herunterladen