ZBW-ÖKONOMENWORKSHOP: "OPEN SCIENCE IN DEN WIRTSCHAFTSWISSENSCHAFTEN FROM POLITICS TO PRACTICE"

Ort
ZBW Hamburg, Neuer Jungfernstieg 21, 20354 Hamburg, Raum 243

Zeit
17. Februar 2020, 10:30-15:30 Uhr

Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Im Workshop geht es um das Thema Open Science in der Wirtschaftsforschung. Wir möchten hier unter anderem die Ergebnisse einer Studie präsentieren, die wir kürzlich durchgeführt haben. Darüber hinaus möchten wir mit Ihnen ins Gespräch kommen, um das Thema Open Science in der Wirtschaftsforschung auch für uns als Infrastruktureinrichtung weiterzuentwickeln oder mögliche gemeinsame Projekte zu eruieren.

Forschungsfragen

  1. Unter welchen Bedingungen ist Open Science für Sie persönlich attraktiv und wie könnten Sie sich ein persönliches Engagement konkret vorstellen?
  2. Die Ergebnisse der Studie zeigen ein großes Interesse an grundsätzlichen Informationen zu Open Science: Welche Informationen würden Ihnen persönlich weiterhelfen?
  3. Wie schätzen Sie die Bedeutung von Open Source in den Wirtschaftswissenschaften ein? Gibt es hier noch Potential für eine stärkere Nutzung?

Tagesordnung

10.30–11.30 UhrWelcome CoffeeIn dieser Zeit stehen Ihnen Expertinnen und Experten aus der ZBW zur Verfügung, um spezielle Fragen zu beantworten oder Ihnen spezielle Services vorzustellen, z.B. zum Thema Forschungsdaten.
11.30–11.40 UhrBegrüßung und EinführungKlaus Tochtermann, Direktor der ZBW und Professor für digitale Informationsinfrastrukturen
11.40–12.10 UhrÜberblicksvortrag „Warum Open Science“Isabella Peters, Professorin für Web Science
12.10–12.20 UhrBericht vom Open-Science-Panel bei der VfS-JahrestagungDr. Willi Scholz, Wissenschaftspolitischer Referent
12.20–12.45 UhrErgebnisse der Umfrage zu Open Science in der WirtschaftsforschungDr. Guido Scherp, Abteilungsleiter Open-Science-Transfer
12.45-13.30 UhrMittagspause 
13.30-14.45 UhrDiskussion der Forschungsfragen in Kleingruppen 
14.45-15.15 UhrPräsentation der Ergebnisse 
15.15-15.30 UhrWrap-Up and FarewellKlaus Tochtermann, Direktor der ZBW und Professor für digitale Informationsinfrastrukturen

 

Anmeldung

Hiermit melde ich mich verbindlich zum Workshop am 17.02.2020 an.

Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder (*) aus.

Anmerkungen:

Datenschutzhinweis:
Ihre Angaben sind für Ihre Teilnahme an dem Workshop erforderlich und werden von uns ausschließlich zur Durchführung dieser Veranstaltung genutzt. Die Daten werden nach dem Abschluss der Veranstaltung und der folgenden Nachbereitung der Veranstaltung gelöscht. Ihre Daten werden nicht an unbefugte Dritte weitergegeben.
Bitte beachten Sie auch unsere allgemeinen Datenschutzhinweise unter https://www.zbw.eu/de/datenschutz/. Darin weisen wir Sie ausdrücklich auf Ihre Rechte, insbesondere auf Ihr Widerspruchsrecht, hin und nennen Ihnen die Kontaktdaten zu der nach Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) verantwortlichen Stelle und zu unserem Datenschutzbeauftragten.